Coronazahlen in der Stadt bleiben niedrig. Auch 7-Tages-Inzidenz liegt weiterhin unter 20.

Von Mathias Schranz. Erstellt am 15. Juni 2021 (11:32)
Abstrich für einen Corona-Test
Abstrich für einen Corona-Test.
APA/dpa

Die Zahl der aktiv infizierten Wiener Neustädter bleibt weiterhin auf niedrigem Niveau: Mit Wochenbeginn waren sieben Personen gemeldet, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Die 7-Tages-Inzidenz liegt derzeit bei 17,5.

Große Fortschritte gibt es bei den Impfungen: Alleine in der Arena Nova wurden bis jetzt über 43.000 Injektionen verabreicht.