Arena Nova: Impfstraße öffnet am Wochenende für alle . Offene COVID-Impftage ohne Anmeldung am 7. und 8. August in der Arena Nova.

Von Büro Wiener Neustadt. Erstellt am 02. August 2021 (14:30)
Impfen bleib Politikum
Am Wochenende wird in der Arena Nova ohne Anmeldung geimpft.
APA (dpa)

Eigentlich wäre die Impfstraße in der Arena Nova am kommenden Wochenende noch einmal für junge Menschen unter 30 offen gestanden. Nach dem geringen Interesse wird daraus jetzt ein „Impfen für alle ohne Anmeldung“. Am Samstag und Sonntag können sich Niederösterreicher von 8 bis 18 Uhr impfen lassen, lediglich die e-Card und der ausgefüllte Aufklärungsbogen sind mitzubringen.

Die Zweitimpfung erfolgt drei Wochen später bei den niedergelassenen Ärzten (Terminvereinbarung ab 4. August auf www.impfung.at, weitere Infos unter 0800-555-621), da die Impfstraße mit Mitte August geschlossen wird. Verabreicht wird der Impfstoff von Biontech/Pfizer.

Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Um die COVID-Pandemie nachhaltig zu besiegen, ist eine hohe Durchimpfungsrate der einzig wirkliche ‚Gamechanger‘. Nachdem wir am vergangenen Wochenende die Impfungen für die unter 30-Jährigen reserviert hatten, der Andrang jedoch unter den Erwartungen blieb, weiten wir die Aktion für das nächste Wochenende auf alle Bevölkerungsgruppen ohne Alterslimit aus. Ich appelliere an alle, die noch nicht geimpft sind: Holen Sie sich Ihre COVID-Schutzimpfung! Nur so werden wir die Pandemie auf Dauer und nachhaltig besiegen können!“