Musical-Kritik: The Show Must Go On. Gänsehaut-Feeling schon zu Beginn: Auf der Felsenbühne Staatz unter Fast-Vollmond die Ansage des stimmgewaltigen Ensembles: The Show Must Go On! Und das tut sie.

Von Sophie Kronberger. Erstellt am 28. Juli 2021 (04:18)

Die schönsten Momente aus Musicalklassikern wie Evita, West Side Story, Jesus Christ Superstar, Aida oder die Drei Musketiere wurden von Stella Jones, Andy Lee Lang, Werner Auer, Anna Burger, Sophie Bauer, Antje Kohler, André Bauer und Co. dargeboten.

Da war für Musical-Anfänger als auch Experten einiges dabei. Ein Disney-Block mit „Die Schöne und das Biest“ begeisterte das Publikum, als Vorschau aufs nächste Jahr gab es einen Ausschnitt aus „Sister Act“ zu sehen, der eindeutig Lust auf mehr machte. Eindrucksvoll das Lichtdesign (Jürgen Erntl), die Kostüme und die Naturkulisse noch mehr.

Fazit: Ein Liebesbeweis für das Musical zum Mitfiebern und Dahinschmelzen.