Gumpoldskirchen schnappt sich Medaille. Gumpoldskirchner Minigolfer waren bei der nationalen Mannschaftsmeisterschaft in Steyr auf dem Stockerl.

Erstellt am 10. Juni 2021 (15:34)
Die Bronzemedaillengewinner Christian Adler (Gumpoldskirchen), Anton Wechselberger (MSV Unterland), Wolfgang Buxbaum und Werner Hans Peter (beide Gumpoldskirchen), Mathias Jagschitz (MSV Unterland), Rainer Anhammer (Gumpoldskirchen), Daniel Krof (MSV Unterland), Patrick Riener (Gumpoldskirchen).
Claudia Grill

Der 1. Adventuregolfclub Gumpoldskirchen, in der Spielgemeinschaft mit dem MSV Unterland (Kufstein in Tirol), konnte sich beim ersten Anteten bei der Österreichischen Mannschaftsmeisterschaft sofort auf das Podest spielen. Die Spielgemeinschaft kennt sich aus vergangenen Jugendjahren, so haben der gebürtige Gumpoldskirchner Patrick Riener gemeinsam mit dem Pfaffstättner Rainer Anhammer und zwei Jugendkaderkollegen aus Tirol bereits einige Jugendmeistertitel wie auch die Bronzemedaille bei der Jugendeuropameisterschaft 2009 in der Mannschaft erspielen können. Alte Bekannte aus Vorarlberg, Salzburg und Tirol komplettieren diese spielstarke Mannschaft nun. „Als Gründer des 1. Adventurgolfclubs Gumpoldskirchen freut mich dieser enorme Erfolg gleich zu Beginn unserer Spielzeit ganz besonders. Die letzten Monate waren für mich und mein Projekt in Gumpoldskirchen nicht einfach, da gibt so ein Erfolg gleich nochmals Auftrieb“, zeigt sich Patrick Riener, Besitzer des Adventuregolf Gumpoldskirchen und gleichzeitig Stammspieler im Verein, begeistert. 

Bronze soll erst der Anfang sein

Das Turnier wird im K.O.-Modus ausgetragen, aufgrund der Corona-Situation dieses Jahr nur auf einer Anlage in Steyr. Dafür waren die besten Minigolfer Österreichs vertreten und somit ist dieser Erfolg hoch einzuordnen. „Wir haben eine super Mannschaft wo der Zusammenhalt, Kampfgeist und Siegeswille enorm spürbar ist. Wir kennen uns gut und die Harmonie dieser Spielgemeinschaft zwischen einem Verein aus Niederösterreich und Tirol ist enorm. Für die Zukunft haben wir uns viel vorgenommen und starten auch nächstes Jahr motiviert in die Saison“, führt Teamkapitän Rainer Anhammer aus. Neben dem Spitzensport wollen die Gumpoldskirchen auch die Jugendarbeit forcieren. Alle Infos zum Verein finden Sie auf adventuregolf.fun.