Grundstück für Waldkindergarten wurde gefunden. Bundesforste verpachten Familie Schaufler eine 5.000 Quadratmeter große Fläche in Gablitz.

Von Kristina Veraszto. Erstellt am 10. Juni 2021 (03:56)
440_0008_8093549_pur23_gab_waldkindergarten_bach.jpg
Ein kleiner Bach führt durch das rund 5.000 Quadratmeter große Grundstück, das auf Gablitzer Gemeindegebiet liegt.
privat, privat

Die Suche nach einem passenden Grundstück ist geglückt: Dominik und Bianca Schaufler haben für ihre Kinderbetreuungsstätte „Draußenkinder Wienerwald“ ein Waldstück von den Österreichischen Bundesforsten gepachtet. Die rund 5.000 Quadratmeter große Fläche liegt im Gablitzer Ortsgebiet und bietet mit einem Bach, einer kleinen Hütte und schönen großen Bäumen einen perfekten Platz für die Waldkindergruppe.

440_0008_8093544_pur23_gab_waldkindergarten_familie.jpg
Dominik und Bianca Schaufler sind seit dem Winter auf Standortsuche für ihren Waldkindergarten.
privat, privat

„Das Grundstück ist auch gut angebunden. Es ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar“, freut sich Bianca Schaufler. In den kommenden Wochen werden die Bundesforste noch kranke Bäume entfernen und die Fläche so gestalten, dass noch mehr Sonnenlicht auf das Grundstück fällt. Danach wird die Familie Schaufler damit beginnen, die Infrastruktur für die Kinderbetreuungsstätte herzustellen.

Waldkindergarten Gablitz
Eine Hütte steht bereits auf dem Grundstück. Die Familie Schaufler möchte aber im Sommer noch eine zweite Hütte bauen.
Privat

Eine zusätzliche ökologisch gebaute Hütte, einen Ofen zum Heizen und ein Kompostklo sollen noch ihren Platz finden. Insgesamt können im September bis zu 15 Kinder in der Waldkindergruppe betreut werden. Zwei Pädagoginnen werden für das Wohl der Drei- bis Sechsjährigen sorgen.

„Wir haben für Herbst noch vier bis fünf Plätze frei.“ Bianca Schaufler

„Wir haben für das kommende Kindergartenjahr im Herbst noch vier bis fünf Plätze frei“, sagt Schaufler. Betreut werden die Kinder mitten im Freien, ohne Dach und Wände. Der Wald soll den Kleinen alles bieten, was sie zum Spielen und Lernen benötigen. Aufwärmen können sich die Kinder in den Hütten.

Waldkindergarten Gablitz
Der Wald soll den Kindern alles bieten, was sie zum Spielen brauchen.
Privat

Wer Dominik und Bianca Schaufler bei der Errichtung der Infrastruktur für ihre Betreuungsstätte unterstützen möchte, kann an den Verein spenden. Der Link zum Paypal-Konto ist auf der Webseite www.draussenkinder-wienerwald.net zu finden. Eine finanzielle Unterstützung kann aber auch überwiesen werden. „Die Spenden gehen eins zu eins in das Projekt und werden für den Bau der Infrastruktur verwendet“, so Dominik und Bianca Schaufler. Mit den ersten Hilfen wurde kürzlich begonnen, das Kompostklo zu bauen.