9 Tickets aus Mödling für die Liveshows. Das 24. und letzte Casting ging im Raiffeisen Forum in Mödling über die Bühne. Zwölf Talente (darunter ein Duo) stellten sich der Jury rund um "Die NÖN sucht das größte Talent"-Mastermind Andy Marek. Gleich für neun Acts hieß es - ab in die Liveshow!

Von Christoph Dworak. Erstellt am 20. August 2020 (20:58)

Zehn Mal wurde gesungen, einmal gab's Akrobatik an der Pole-Stange. Und Applaus für alle Kandidatinnen und Kandidaten, die den Weg nach Mödling genommen haben. "Ihr habt alle das Zeug zum Talent und die Berechtigung, auf der Bühne zu stehen", lobte Andy Marek. In der nächsten (Ausscheidungs-)Runde versprach er "keine Miniplayback-, sondern eine lässige Liveshow". Das Finale findet heuer im November in Wieselburg statt. Luna Gehart aus Hinterbrühl, im Vorjahr Industrieviertel-Finalistin, schaute ebenfalls vorbei. Nicht, um sich dem Casting zu stellen, sondern Andy Marek ihren ersten eigene Song zu präsentieren.

Die Aufsteiger:

  • Carina Oschlejschek, 30, Günselsdorf (Bezirk Baden), Poledance
  • Paul Perjul, 19, Maria Enzersdorf, Gesang
  • Hannah Hruska, 12, Maria Enzersdorf, Gesang
  • Kevin Schwarz, 26, Mödling, Gesang
  • Zoe Spitzer & Leoni Buchner, je 13, Deutsch Brodersdorf (Bezirk Baden), Gesang
  • Sarah Winter, 18, Wien-Liesing, Gesang
  • Edita Cakor, 8, Wien-Floridsdorf, Gesang
  • Jessica Windisch, 18, Kittsee, Gesang
  • Selina Wiedenhofer, 17, Kaltenleutgeben

"Leider nein" hieß es dieses Mal für Eva-Maria Mairhofer, 49, aus Ramsau (Bezirk Lilienfeld) und Giuliana Enne, 18, aus Brunn am Gebirge, beide Gesang.