Rosenbrückenlauf: Virtueller Lauf durch Tulln. Acht Kilometer laufen oder walken beim Tullner Rosenbrückenlauf. Die NÖN verlost Startplätze!

Erstellt am 15. Juni 2021 (14:06)
Rosenbrücke
Sportunion Tulln

Acht Kilometer lang ist die Strecke beim virtuellen Tullner Rosenbrückenlauf. Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, die vorgegebene Strecke – Start und Ziel ist bei der Donaubühne Tulln – in der Zeit von Dienstag, 29. Juni, 12 Uhr, bis Donnerstag, 1. Juli, 12 Uhr zu laufen oder zu walken. Die Aufzeichnung der absolvierten Strecke erfolgt dabei mittels eigener Laufuhr (GPS) oder Laufapp (wie adidas running, Strava, . . .).

Nachdem man die Runde zurückgelegt hat, gibt man seine Zeit im Upload-Link ein. Diesen findet man in der Anmeldebestätigung. Hier kann man dann auch einen Beweis hochladen, am besten einen Screenshot von der Laufapp oder ein Foto von der Uhr. Die absolvierte Strecke muss ebenfalls über den Upload-Link hochgeladen werden. Eine Online-Anmeldung ist noch bis Montag, 28. Juni, möglich. Infos und Anmeldung zum Lauf: www.tulln.sportunion.at Die Startgebühr beträgt 5 Euro. Jeder Teilnehmer bekommt seine personalisierte Startnummer zum selber ausdrucken. In der Ergebnisliste kann man nach dem Lauf seine personalisierte Urkunde herunterladen.

Die NÖN verlost Startplätze für den Rosenbrückenlauf. Einsendeschluss ist der 25.06 10:00.

Gewinnspiel beendet

Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.