1. Hitzewarnung des Jahres für Teile Niederösterreichs. Für weite Teile Niederösterreichs spricht aktuell die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ab kommenden Samstag eine Hitzewarnung aus.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 19. Juni 2021 (08:03)
shutterstock_444150247
shutterstock.com/FocusStocker

Erstmals in diesem Jahr kommt somit auch das „Hitze-Warntool“ des Landes NÖ zum Einsatz, das Warnungen vor Hitzewellen an Krankenhäuser, Altersheime, Kinderbetreuungseinrichtungen, Freiwilligen- und Blaulichtorganisationen und die Ärztekammer weiterleitet. „Speziell für Personen mit Herz-Kreislauf- und Atemwegserkrankungen, ältere Menschen, Säuglinge und Kleinkinder ist Hitze als Gefahr nicht zu unterschätzen, besonders wenn es sich um längere Hitzeperioden handelt“, betont NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Die Zahl der Hitzetage habe sich in den letzten Jahrzehnten verdoppelt, in einigen Regionen sogar verdreifacht. Neben Vorkehrungen wie ausreichender Flüssigkeitszufuhr, leichter Kost, luftiger Kleidung, der Vermeidung von schwerer Arbeit oder körperlicher Betätigung im Freien sowie einer Dosierungsänderung in der Medikation sei auch der Aufenthalt vor allem zur Mittagszeit im Schatten zu empfehlen, so Königsberger-Ludwig:

„Eine Hitzewelle darf keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden. Vor allem die erste Hitzewelle eines Jahres ist für empfindliche Personengruppen besonders belastend, da noch keine Gewöhnung des Organismus an hohe Temperaturen stattgefunden hat. Vorbeugende Maßnahmen für den Schutz sind daher absolut unerlässlich.“

Für folgende Bezirke wurde die Hitzewarnung ausgesprochen: 

Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Sankt Pölten (Stadt) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Waidhofen an der Ybbs (Stadt) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Wiener Neustadt (Stadt) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Amstetten mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Baden mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Bruck an der Leitha mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Gänserndorf mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Korneuburg mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Melk mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Mistelbach mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Mödling mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Sankt Pölten (Land) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Tulln mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 19.06.2021 ist im Bezirk Wiener Neustadt (Land) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.