Dachstuhlbrand nach Blitzschlag in Wohnhaus . Das heftige Gewitter, welches am Sonntagabend über den Bezirk Neunkirchen zog, führte in Ternitz vermutlich zu einem Dachstuhlbrand nach Blitzschlag.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 26. Juli 2021 (07:19)

Fünf Feuerwehren wurden zum Brandeinsatz alarmiert. War anfangs noch die Rede davon, dass es eingeschlossene Personen gibt, konnte beim Eintreffen der ersten Kräfte diesbezüglich Entwarnung gegeben werden. Die Personen befanden sich laut "Einsatzdoku.at" bereits in Sicherheit. Der Dachfirst stand zu diesem Zeitpunkt bereits in Brand. Mittels Aussen- und Innenangriff wurde das Feuer rasch gelöscht, sowie die Dachhaut geöffnet.