Frau konnte nicht mehr selbstständig absteigen. Lilienfeld: 61-Jährige verletzte sich am Fuß und musste mittels Gebirgstrage abtransportiert werden

Von Markus Zauner. Erstellt am 02. August 2021 (16:24)
New Image
Die Frau musste mit der Gebirgstrage abtransportiert werden.
Bergrettung

Nahe der Siedlung Schrambach verletzte sich am Montag eine 61-jährige Frau. Sie war am Wanderweg im Morigraben unterwegs, als sie sich am Fuß wehtat und nicht mehr selbstständig absteigen konnte. 

Wenig später rückte die Bergrettung, die über Notruf 144 alarmiert wurde, aus. 

„Die Verletzte wurde vom Team der Bergrettung Lilienfeld & Freiland mittels Gebirgstrage zum Einsatzfahrzeug transportiert und beim Krankenhaus Lilienfeld dem Samariterbund übergeben“, schildert Thomas Bichelhuber, der Ortsstellenleiter der Bergrettung Lilienfeld.