Volksschüler bei Zeichenwettbewerb auf Platz 2. Die diesjährige „Woche des Waldes“ steht ganz im Zeichen der Biodiversität.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Juni 2021 (03:55)
440_0008_8100002_hor24sth_vs_zeichnen.jpg
Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsidentin Andrea Wagner, Forstdirektor Werner Löffler, Kommunikationsdirektorin Daniela Morgenbesser, Eva Schmircher von der Egon Schiele VS Tulln und Andreas Gruber von der Bildungsdirektion NÖ gratulieren der 2a der VS Horn zum 2. Platz.
LKNÖ

Toller Erfolg für die Volksschule Horn: Beim Mal- und Zeichenwettbewerb „Unser Wald und seine Pflanzen und Tiere“ der Landwirtschaftskammer NÖ holten die Kids der 2a aus Horn den zweiten Platz. Insgesamt nahmen 101 Volksschulen aus Niederösterreich an dem Bewerb teil. 196 Klassen haben ihre kreativen Werke eingereicht, rund 2.000 Einzelzeichnungen wurden von einer unabhängigen Jury bewertet.

Mit diesem Wettbewerb will die Landwirtschaftskammer das Thema „Biodiversität“ forcieren und Kinder damit in Berührung bringen. „Rund 35.000 Waldbesitzer mit etwa 780.000 Hektar Waldfläche in Niederösterreich setzen bewusst Maßnahmen zur Erhaltung von Lebensräumen für vielfältige und zugleich klimafitte Wälder. Sie setzen auf naturnahe Bewirtschaftung und bezeichnen die Vielfalt in ihren Wäldern als ihre Lebensversicherung“, erklärt Andrea Wagner, Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer NÖ.

Als Gewinn gibt es übrigens einen vierstündigen Waldpädagogikausflug für die gesamte Klasse, eine Urkunde und einen Vogelnistkasten, der im Schulgarten zum Beobachten der Vögel aufgehängt werden kann.