Wolfpassing: Vorhang auf für den Theatersommer. Das Lustspiel „Das Konzert“ wird ab 6. August zehn Mal im Schloss Wolfpassing aufgeführt.

Von Anna Faltner. Erstellt am 03. August 2021 (10:07)
440_0008_8141230_erl31wolfpassing_ankuender.jpg
Ein Team auf und neben der Bühne: Regisseur Daniel Pascal und Intendantin Christina Meister-Sedlinger.
NOEN

Lange hat es gedauert, nun steht die Premiere kurz bevor. Ab Freitag, 6. August, startet der Theatersommer Schloss Wolfpassing. Im glasüberdachten Arkadenhof des Schlosses wird das heitere Lustspiel „Das Konzert“ von Hermann Bahr unter der Regie von Daniel Pascal aufgeführt.

Im Mittelpunkt des Stückes: Starpianist Gustav Heink (gespielt von Daniel Pascal), verheiratet mit Marie (gespielt von Intendantin Christina Meister-Sedlinger). Mit auf der Bühne: jede Menge verliebte Klavierschülerinnen. Die musikalische Begleitung kommt vom Geigen-Klavier-Duo Christina Gaismeier und Christoph Rabl.

Infos: www.theatersommer-wolfpassing.at